Offenes Gärtchen 27.08.11

Am Samstag folgten wir der Einladung von Gudrun und Georg in ihr offenes Gärtchen in der Lessingstraße. Dort empfing uns ein kleines, aber urgemütliches Gärtchen, in dem neben Blumen und allerlei Pflanzen ein kleines Wasserspiel, ein Hochbeet mit allerlei Köstlichkeiten, ein Gewächshaus und eine große überdachte Terrasse angelegt waren. Aber nicht nur die Köstlichkeiten in ihrer Urform waren zu bestaunen, sondern unsere Gastgeber hatten sich alle Mühe gemacht, die Früchte des Gartens in kulinarische Köstlichkeiten zu verwandeln.So wurde neben dem westfälischen, auch der sächsische Pflaumenkuchen serviert. Einfach köstlich ! Später kamen zu Bowle und Bier noch selbstgebackene Pitas mit Mangold (aus dem Hochbeet) und Käse dazu. In so einer gemütlichen Runde wurde bei netten Gesprächen auch so manchem Gewitterschauer getrotzt.

Vielen herzlichen Dank nochmals an Gudrun und Georg für die Gastfreundschaft !

Bilder