Rezeptsammlung

 

Marzipan-Schoko-Datteln (zum Gewicht halten)

Zutaten für ca.30 Stück

100g Marzipanrohmasse

80g gehackte Haselnüsse

1-2 Esslöffel Orangenlikör (o.Rum, o.Orangensaft)

ca. 30 Datteln

200g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Marzipan, Nüsse, Orangenlikör verkneten.

Datteln längst einritzen, entsteinen, mit der Mazipan-Nuss-Masse füllen und wieder zusammen drücken.

Zartbitterkuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen.

Datteln in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf Backpapier setzen.

Fest werden lassen.

Viel Spaß beim Naschen wünscht die Grammelei

Maronencremesuppe

Zutaten für 4 Personen:
300 g Maronen , 0,3 l Gemüsebrühe, 40 g Staudensellerie, 200 g Schlagsahne, 30 g Butter, Muskat, Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Die Schale der Kastanien an der gewölbten Seite mit einem scharfen Messer einschneiden. Auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 220° acht Minuten backen bis sich die Schale öffnet. Die noch warmen Kastanien aus der Schale nehmen und den braunen Filz von der gelblichen Marone abziehen (erinnert an den WeihnachtsmarktLachend). Die Brühe in einem Topf erhitzen, Maronen und Sellerie zufügen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Kastanien abgießen, die Brühe auffangen! Dann die Maronen mit etwa 100 ml Brühe und der Sahne im Mixer / Pürierstab pürieren. In den Topf zurück geben und danach mit kalter Butter aufmixen, würzen und abschmecken.

Guten Appetit wünscht Michael

Doris´ Brot-Geheimtip

Apfelbrot

1 kg Äpfel (Boskop)
250 g Zucker
500 g Mehl
1 ½ P. Backpulver
200 g Rosinen
250 g Haselnüsse
1 Prise Salz
1 gestr. Teel. Nelken
1 gestr. Teel. Zimt
1 Essl. Kakao
1 Essl. Rum

Zubereitung:

Äpfel mit Schale raspeln und mit dem Zucker verrühren. Diese Masse mindestens 2 Std. ziehen lassen.
Mehl, Backpulver, Salz, Nelken, Zimt, Kakao und Rum unter die Apfelmasse mischen und gut verrühren.
Rosinen und Haselnüsse zuletzt untermengen.
Mit der Teigmasse können zwei 25-er Kastenformen gefüllt werden (die Oberfläche wird mit einem Essl. Wasser geglättet).
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-u. Unterhitze (oder 160°C Heißluft) 70 Minuten backen.

• Es kann auch Vollkornmehl verwendet werden
• bei Verwendung von 50 g Weizenkeimen die Mehlmenge entsprechend verringern
• in der Weihnachtszeit gebe ich etwas gem. Kardamom dazu (nicht zu viel, da das Gewürz sehr intensiv ist)